R e i k i

Was ist Reiki ?

Reiki kommt aus dem japanischen und bedeutet Universelle Lebensenergie. Reiki ist also eine Kraft, eine Energie, die immer und überall vorhanden ist. Sie ist in uns und um uns.
Es ist jene Kraft, die für alle Wesen dieser Erde Grundlage des Lebens ist. Reiki ist jene Kraft, die alles wachsen und blühen lässt, sie ist Geist, sie ist Liebe.
Unser Körper nimmt ständig Lebensenergie aus der Umwelt auf. Dies ist ein genauso natürlicher Prozess wie das regelmäßige Ein- und Ausatmen.
Je nachdem, wie viel Energie wir aufnehmen und wie frei diese unser Körper durchströmt, fühlen wir uns mehr oder weniger kraftvoll und harmonisch.
Handauflegen ist eine Technik, mit der wir Reiki kanalisieren und weiterleiten.
Wir dienen als Kanal dieser wunderbaren Kraft.
Wir können uns selbst und andere behandeln, wenn wir in diese Energie eingeweiht sind.
Es werden die Selbstheilungskräfte aktiviert.
Reiki hat eine positive Auswirkung auf den Körper. Doch die eigentliche, primäre Kraft des
Reiki zeigt sich in unserer geistigen und seelischen Entwicklung.Reiki
Reiki kann helfen, bei einer akuten körperlichen Krankheit, aber auch bei einem chronischen Leiden.
Die Erfahrungen mit Reiki sind mannigfaltig und manchmal auch unglaublich.
Reiki kann bei vielen Beschwerden eingesetzt werden, und wirkt immer positiv und kann niemals schaden.
Reiki kann die Schulmedizin nicht ersetzen, aber als unterstützende Heilmethode angewandt werden. Die Arbeit mit Reiki kann unterschiedliche Ziele beinhalten.
Man kann Reiki als Entspannungsmethode nutzen, sich dabei Energie zuführen, um sich besser zu fühlen. Reiki kann aber auch einen Weg zur Bewusstwerdung bedeuten, mit Höhen und Tiefen.
Seminare
Reiki ist leicht zu erlernen. Der Besuch eines Seminares versetzt die Teilnehmer sofort in die Lage, sich selbst und andere die Hände aufzulegen und heilsame Lebensenergie zu übermitteln. Reiki ist einfach und schlicht.
Die Einweihung in den  I. Grad findet in vier Stufen an zwei Tagen statt. Die Teilnehmer erhalten die vier Einweihungen des ersten Reiki- Grades und üben die Handpositionen zur Selbstbehandlung und Behandlung anderer mit Reiki. Die Geschichte des Usui- Systems und die fünf Reiki-Prinzipien lernen sie kennen. Es werden wichtige Themen rund um Reiki angesprochen, und Fragen werden beantwortet.
Handauflegen genügt, und Reiki fließt.
Die Einweihung in den II. Grad findet an einem Tag statt.
Wer nach der Einweihung in den ersten Reiki- Grad über längere Zeit mit Reiki gearbeitet hat, kann sich in den zweiten Reiki- Grad einweihen lassen.
Das Seminar umfasst die Einweihung in den zweiten Reiki- Grad sowie das Erlernen der drei Symbole, die ihnen die Befähigung zur Verstärkung der Reiki- Kraft, zur Mentalbehandlung sowie zur Fernbehandlung geben.
Die Reiki- Einweihungen finden in kleinen Gruppen statt.  Max. 4 Personen.
1. Grad- Seminar:              Kosten:  € 200,–
2. Grad – Seminar:           Kosten:  € 300,–
3. Grad:                                   
Auf Anfrage

Termine:  Siehe auf der Seite Termine, oder auf Anfrage.

Einweihungen in den I. Grad, II. Grad
Ort:  Borgwedel/Stexwig
Info/Anmeldung:
Christa Mentzel,
Tel. 04621-5305016

Regelmäßige Reiki- Treffen
Termine 2017:

Jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.00 Uhr
Energieausgleich:   €  5,–
Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.
Ort: Borgwedel/Stexwig, Dorfstr. 22 b

 

Reiki- Einzelbehandlung:  € 60,–   / 60 – 70 Min., inkl. Vorgespräch,

Empfehlung: 3 Behandlungen an 3 aufeinander folgenden Tagen.

Kinder bis 15 J. zahlen die Hälfte.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.
Fernbehandlungen und Hausbesuche sind möglich.

Ich freue mich auf Sie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort